Kunst am Bau ist meist auch Kunst im öffentlichen Raum. Besonders spannend an dieser Arbeit ist für Massenkeil der Dialog zwischen Architektur und Kunst. Beide als singuläre Objekte bestehen zu lassen und dennoch eine Einheit zu schaffen, begreift er dabei als Herausforderung. Die Mitgestaltung der Umwelt ist ihm ein weiterer wichtiger Aspekt. Der öffentliche Raum dient der Kommunikation und der sozialen Nutzung. Kunst
am Bau hat also auch eine soziale Dimension und fordert ihn als Künstler zur Stellungnahme auf.